Mitglied werden lohnt sich!

Grundsätzlich kann jeder an unseren Veranstaltungen teilnehmen. Da die Teilnehmerzahl jedoch häufig begrenzt ist, wie bei Law-Events oder Fahrten, werden nur Anmeldungen von Mitgliedern berücksichtigt.

Manche Events (z.B. Fahrten) sind kostenpflichtig. Unsere Mitglieder bekommen dafür einen Zuschuss zum Teilnehmerbeitrag, der diesen oft deutlich übersteigt.

Weiterhin steht STEP (Student Trainee Exchange Program), im Rahmen dessen wir (bezahlte) Auslandspraktika anbieten können, nur Mitgliedern zur Verfügung.

Welche Verpflichtungen ergeben sich als Mitglied? – Keine!

Als Mitglied von ELSA München e.V. habt ihr keine Pflichten.

Unsere Veranstaltungen sind kein Pflichtprogramm für ELSA-Mitglieder, sondern ein Angebot, mit dem wir hoffen, für jeden genügend interessante Events bereitstellen zu können. Wir freuen uns darauf, euch bei dem einen oder andern Jour fixe, Law-Event oder einer der weiteren vielzählig angebotenen Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Bei den zweimal im Jahr stattfindenden Mitgliederversammlungen von ELSA München e.V. könnt ihr außerdem über die Geschicke des Vereins mitbestimmen! Die Einladung dazu erhaltet ihr von uns immer per E-Mail.

Was kostet es, Mitglied zu sein?

Als gemeinnütziger Verein finanziert sich ELSA durch Spenden und Mitgliedsbeiträge. Diese letzteren sind studentenfreundlich gehalten, so dass 10 € Semestergebühr für die große Auswahl an Veranstaltungen für jeden erschwinglich sein sollte.

 Was müsst ihr tun, um Mitglied zu werden?

1) Zunächst füllt ihr das auf dieser Seite bereitgestellte pdf-Formular (oben rechts) aus.

2) Ihr bringt dieses zu unseren Bürozeiten (Montag, 12:00 – 14:00 Uhr während der Vorlesungszeiten) bei uns vorbei oder schickt es per Post an uns:

ELSA München e.V.
c/o Juristisches Seminar
Professor-Huber-Platz 2
80539 München